"Das JETZT ist die einzige Möglichkeit, die wir haben um wirklich zu sehen, wirklich zu handeln, wirklich heil und gesund zu werden. Deshalb ist jeder Moment so unendlich kostbar."

Jon Kabat-Zinn

Die Achtsamkeit entdecken...

Achtsamkeit bedeutet Aufmerksamkeit, Wachheit, bewusst sein und lebendig sein.

Ort der Achtsamkeit

Die Achtsamkeit ist eine wunderbare Fähigkeit und eine innere Haltung, sich selbst, den Mitmenschen und dem Leben zu begegnen.

Achtsamkeit bedeutet, dem gegenwärtigen Augenblick bewusste Aufmerksamkeit zu schenken. Wir versuchen dabei, unsere Erfahrungen nicht zu bewerten, sondern bewahren uns eine offene und neugierige Haltung gegenüber allem was geschieht.


Achtsamkeit bedeutet die Freiheit, im gegenwärtigen Moment, mit allem was er mit sich bringt, ganz bei sich zu sein.

In Achtsamkeitsübungen verbinden wir uns mit dem Atem und nehmen bewusst wahr, was in unserem Körper und Geist geschieht.

Ort der Achtsamkeit
Ort der Achtsamkeit

Schwierigen Gefühlen können wir Raum geben. Wenn wir sie annehmen, können wir wahrnehmen, wie sie sich verändern und ihre Macht über uns verlieren.

"Es ist (...) die praktische Definition von Heilung, zurechtzukommen, mit dem, was ist." (J. Kabat-Zinn)

Eine achtsame Haltung zu entwickeln, ist für uns alle jederzeit möglich. Achtsamkeit wird durch konkrete Übungen - Atemübungen, Körperwahrnehmungen (Bodyscan, Yoga), Meditationsformen - erfahren, intensiviert und trainiert.

Die achtsame Haltung soll dann in alle Bereiche unseres Lebens - in den privaten und beruflichen Alltag - übertragen werden: Wir können achtsam essen, spazieren gehen, arbeiten und vieles mehr, um unsere Achtsamkeit weiter zu pflegen.

Wenn wir Achtsamkeit entwickeln, werden wir ruhiger, kommen emotional ins Gleichgewicht, sehen die Dinge klarer und lernen Veränderungen zu akzeptieren. Wir können uns wieder mit unserer inneren Stärke und unseren Ressourcen verbinden.

Wir hören auf, uns und andere zu bewerten, zu beurteilen oder zu verurteilen. Stattdessen lernen wir auch mit uns selbst mitfühlend und fürsorglich zu sein.

Bei vielen körperlichen und seelischen Erkrankungen sind Achtsamkeitsübungen ein ergänzender Weg, um Krankheitssymptome zu mildern oder einen anderen Umgang mit ihnen zu finden.

Achtsamkeit hilft uns, auf Stress und schwierige Situationen nicht automatisch zu reagieren, sondern bewusst und gesundheitsförderlich zu antworten.

Wir können innehalten, erleben und spüren, was geschieht und dann entscheiden, wie wir handeln.

Achtsamkeit ermöglicht uns, aus Gedankenspiralen auszusteigen. Wir nehmen wahr, wenn wir mit unseren Gedanken in Erinnerungen kreisen oder in unseren Gedanken im Voraus leben.

Behutsam führt uns eine achtsame Haltung zurück in die Gegenwart. Nur hier sind wir wirklich lebendig.

Die Achtsamkeit ist ein Geschenk an uns selbst...

Über mich

Ort der Achtsamkeit Altenmarkt

Brigitte Betz-Pemler, Sozialpädagogin, mit Weiterbildungen in systemischer Familientherapie sowie Ausbildung zur Achtsamkeitstrainerin und MBSR-Lehrerin.

Langjährige Erfahrung in der Begleitung sozialbenachteiligter Jugendlicher und Erwachsener, Leitung einer Einrichtung der berufsbezogenen Jugendhilfe, Gemeinschaftspraxis für Familientherapie, Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

"Die Achtsamkeit ermöglicht es mir immer wieder in Kontakt mit mir selbst und mit meinen inneren Ressourcen zu kommen."

  • Ort der Achtsamkeit Altenmarkt
  • Ort der Achtsamkeit Altenmarkt
  • Ort der Achtsamkeit Altenmarkt
  • Ort der Achtsamkeit Altenmarkt

Angebote und Termine

Achtsamkeitsübungsabende | Achtsamkeitstag | MBSR-Kurs | Seminarangebote


Achtsamkeitsübungsabende

Angeleitete Achtsamkeitsübungen werden mit verschiedenen Aspekten der Achtsamkeitslehre verbunden: Geduld, Loslassen, der Zusammenhang zwischen Gedanken und Gefühlen, Stressauslöser und Stressbewältigung, Selbstmitgefühl und Achtsamkeit im Alltag.

NÄCHSTE TERMINE:

Donnerstag, 12.03.2020 18.00 - 19.30 Uhr
Donnerstag, 23.04.2020 18.00 - 19.30 Uhr
Offene Gruppe, monatlich
Ort: Ort der Achtsamkeit, Altenmarkt
Anmeldung telefonisch unter 0171 4329718
Kosten: 10,- / Abend


Achtsamkeitstag

Der Achtsamkeitstag ist die Möglichkeit aus dem Tun-Modus des Alltags auszusteigen. Einen Tag innehalten - und alltagstaugliche Achtsamkeitsübungen kennenlernen - um zur Ruhe zu kommen, Perspektiven erweitern, bewusst handeln und abschalten zu können.

INHALTE:

  • Die Grundaspekte von Achtsamkeit
  • Achtsamkeitsübungen für den Alltag
  • Stille erleben
  • Auswirkungen der Achtsamkeit auf Geist und Körper

IHR NUTZEN:

  • Innere Ruhe, körperliche und seelische Entspannung
  • Ausstieg aus Gedankenspiralen
  • Bewusstes Wahrnehmen und Handeln in schwierigen Situationen
  • Positive Auswirkungen auf Stressbewältigung
  • Förderung des Wohlbefindens

NÄCHSTER TERMIN:

Samstag, 21. März 11.00 - 16.00 Uhr
Ort: Pilaterie im Kornfeld, Kornfeld 36, Aschau am Inn
www.pilaterie-kornfeld.de
Telefonische Anmeldung unter 0171 4329718
Kosten: 75,-


MBSR-Kurs

Mindfulness-Based Stress Reduction oder Stressbewältigung durch Achtsamkeit ist ein Trainingsprogramm, das von Prof. Jon Kabat-Zinn in den 70er Jahren an der Universitätsklinik von Massachusetts entwickelt wurde und seitdem zur Prävention und Rehabilitation eingesetzt wird.

Das MBSR-Programm ist umfassend wissenschaftlich erforscht, zahlreiche Studien belegen seine gesundheitsfördernde Wirkung. Es findet im Gesundheitswesen, im privaten und sozialen Bereich, in Unternehmen und an Hochschulen Anwendung.

Menschen, die an einem 8-wöchigen MBSR-Kurs teilnehmen, lernen, ihre automatischen Denk- und Verhaltensmuster klarer zu erkennen und bekommen ein Werkzeug, um diese zu verändern und inneren Freiraum zu schaffen.

Die Folge ist ein gelassener Umgang mit Stress, sowie ein bewusstes Genießen der schönen Augenblicke.


DAS ACHTSAMKEITSPROGRAMM MBSR RICHTET SICH AN MENSCHEN, DIE

  • Stress in Beruf, Familie, Beziehungen oder durch Krankheit erleben
  • durch Veränderungsprozesse gehen
  • unter Unruhe, Überlastung, depressiven Verstimmungen, Konzentrations- oder Schlafstörungen leiden
  • chronische/psychosomatische Krankheiten oder Schmerzen haben
  • bewusster leben und ihren Alltag entschleunigen möchten
  • sich häufig in Grübeleien oder auch leidvollen Erinnerungen verstricken
  • aufgrund der vielfältigen Anforderungen spüren, dass etwas Wichtiges verloren geht: der Kontakt zu sich selbst und zu den eigenen Wünschen und Bedürfnissen
  • an Achtsamkeit und Meditation interessiert sind


WIRKUNGEN DER ACHTSAMKEITSPRAXIS

Studien belegen eine Vielzahl positiver Wirkungen bei MBSR KursteilnehmerInnen, darunter

  • bessere Bewältigung von Stress- Situationen
  • Verminderung von stressbedingten psychischen und körperlichen Beschwerden
  • besserer Umgang mit Krankheiten und Schmerzen Stärkung des Immunsystems
  • höhere Fähigkeit zur Entspannung und Konzentration
  • mehr Selbstvertrauen, Gelassenheit und Lebensfreude


MBSR 8-WOCHEN KURSE

werden in Gruppen unterrichtet und umfassen:

  • 8 Kurseinheiten a 2,5 Stunden (1x wöchentlich)
  • einen Achtsamkeitstag
  • ein persönliches Vor- und Nachgespräch
  • ein Teilnehmerhandbuch mit 3 Übungs-CD`s
  • eine tägliche Übungszeit von 45 Minuten
Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, auch zu Hause zu üben. Vor dem Kurs findet ein kostenloses, persönliches Vorgespräch statt.


INHALTE DES KURSES SIND:

  • angeleitete Achtsamkeitsübungen und Meditationen
  • einfache Yoga- und leichte Bewegungsübungen
  • Achtsamkeitsübungen für den Alltag
  • Erfahrungsaustausch
  • Behandlung von Themen wie Stress, Umgang mit belastenden Gedanken und Gefühlen, achtsame Kommunikation
  • Selbstmitgefühl

NÄCHSTER TERMIN:

09. September - 11. November 2020
Immer Mittwoch von 9.00 bis 11.30 Uhr mit einem Achtsamkeitstag am 28. Oktober (11.00 bis 17.00 Uhr)
Ort: Pilaterie im Kornfeld, Kornfeld 36, Aschau am Inn
www.pilaterie-kornfeld.de
Telefonische Anmeldung unter 0171 4329718
Kosten: 280,-

Der Kurs ist als Präventionskurs zertifiziert und wird von den Krankenkassen bezuschusst.


Seminarangebote

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Ein Tag in Achtsamkeit ist für ein Team die Möglichkeit, aus dem Tun-Modus des Alltags auszusteigen, innezuhalten, zur Ruhe zu kommen, um dann gestärkt in den Alltag zurückkehren zu können.

Inhalte eines Tagesseminars:

  • Was bedeutet Achtsamkeit?
  • Vom Autopiloten zum bewussten Leben: Emotionen, Gedanken, Handlungsimpulse bewusst machen
  • Stressauslöser / Stressreaktion und Achtsamkeit
  • Grundübungen des Stressbewältigungsprogramm MBSR nach Jon Kabat-Zinn
  • Achtsamkeit im Team
  • Achtsamkeit im Alltag
  • Alltagstaugliche Achtsamkeitsübungen

Ich komme gerne zu einem persönlichen Gespräch zu Ihnen und entwickle für Sie ein individuelles Seminarkonzept.

Kontakt


Für Anmeldungen oder um weitere Informationen zu erhalten, können Sie mir gerne eine Nachricht hinterlassen, ich rufe Sie umgehend zurück.

Ort der Achtsamkeit
Thalhamer Str. 23
83352 Altenmarkt an der Alz
0171 4329718
kontakt@ort-der-achtsamkeit.de

Achtsamkeit und Meditation haben durch richtige Praxis nachweisbare Effekte auf das Gehirn, der Schaltzentrale unseres Seins.

Hierzu der Leitartikel aus dem Spiegel 21/2013:

Heilen mit dem Geist